Was ist Neu | Aktuelles | Sitemap | Impressum | Kontakt

Königsabend in Gemünd (11.01.2017)

Auch in diesem Jahr feierten die Gemünder St. Sebstianus Schützen mit Ihren Majestäten und zahlreichen geladenen Gästen im Haus des Gastes "Kursaal" in Gemünd ihren Königsabend und hatten auch wieder die Bürgerschützen aus Monschau zur Teilnahme eingeladen

Begrüßung durch Conférencier Ewald Schäfer
Begrüßung durch Conférencier Ewald Schäfer
Drummer Holic's
Drummer Holic's
Karnevalisten bei den Schützen
Karnevalisten bei den Schützen
Showtanzgruppe
Showtanzgruppe

Nach der erfolgreichen Umgestaltung dieses Abends im letzten Jahr,  folgten dieser Einladung 24 Bürgerschützen. Mit dabei waren neben dem Vorstand auch Majestät Bernd II. Maassen mit seiner Gattin und Ehrenkönig Lutz Schell mit seiner Partnerin. Pünktlich gegen 19 Uhr begann die Band „Strike Up“ mit ihren musikalischen Klängen, was dazu führte, dass sich die Tanzfläche inmitten des Kursaales schnell füllte. Die Showbühne im Kursaal wurde hell, "Hereinspaziert, Hereinspaziert ..." erklang es durch die Musikanlage. 

Majestät Bernd II. Maaßen
Majestät Bernd II. Maaßen
Ordensverleihung
Ordensverleihung

Der Conférencier Ewald Schäfer betrat die Bühne und begrüßte die über 240 anwesenden Schützen und Ehrengäste "ganz in Zirkusmanier". Die Schützen aus Gemünd hatten wieder ein tolles und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, was im Auftritt der DRUMMER HOLIC`s , eine Synchrontrommlershowband aus Köln, den Höhepunkt fand. Nach vielen Stunden gemütlichen Beisammenseins und vielen netten Gesprächen unter Schützenfreunden fuhren die Bürgerschützen um 1.30 Uhr wieder mit dem Bus Richtung Heimat.