Was ist Neu | Aktuelles | Sitemap | Impressum | Kontakt

Vergleichsschießen Gemünd – Monschau (20.11.2016)

In diesem Jahr galt es, ein besonderes Jubiläum beim Vergleichsschießen zwischen den St. Sebastianus-Schützen aus Gemünd und den Bürgerschützen aus Monschau zu feiern

Teilnehmer am Wettkampf
Teilnehmer am Wettkampf

Denn es war in diesem Jahr der insgesamt 60. Wettkampf. Seit 1957 treffen die beiden Vereine einmal im Jahr aufeinander. Unser Ehrenmitglied Rudolf Goffart hatte zu diesem Anlass einen Pokal gestiftet. Zu Ehren unseres Gemünder Schützenbruders Rudi Wiedemeyer, der wenige Monate zuvor verstorben war, sollte der Pokal seinen Namen erhalten: Rudi-Wiedemeyer-Gedächtnispokal.

So machte sich eine ordentliche Anzahl an Schützen aus Monschau auf den Weg nach Gemünd wo der Wettkampf in diesem Jahr stattfinden sollte. Ebenfalls nahmen Präsident Georg Kaulen, Vizepräsident Heinz Mertens, Geschäftsführer Ralf Kaulen sowie die Majestäten Ehrenkönig Lutz Schell und Schützenkönig Bernd II. Maasen an der Veranstaltung teil. Auch wenn das Vergleichstreffen in erster Linie der Festigung einer langen Schützenfreundschaft gilt, stand doch der Schießwettkampf wieder im Fokus. Gemünd hoffte, die Favoriten aus Monschau endlich schlagen zu können: Man hatte fleißig trainiert; außerdem standen dem Favoriten nicht alle im Wettkampf erprobten Schützen zur Verfügung.

Wettkampfschießen
Wettkampfschießen

Doch auch diesmal gingen die Monschauer Sportschützen als Sieger hervor. Nach einem wie immer spannenden Wettkampf stand der Auswärtssieg fest und der Pokal wurde überreicht. Der tagesbeste Schütze hingegen kam aus Gemünd: Rainer Schmitz erreichte das beste Resultat, Klaus Stollenwerk holte für Monschau die meisten Ringe.

Anlässlich des Jubiläums wurde dann ein warmes Essen serviert, bei dem sich reichlich Möglichkeit bot, über vergangene Wettkämpfe zu reden und das ein oder andere Ameröllchen zu erzählen. Es war wieder eine tolle Veranstaltung, bei der die Freundschaft zwischen den beiden Vereinen im Vordergrund steht und gepflegt wird.