Was ist Neu | Aktuelles | Sitemap | Impressum | Kontakt

Am 13. Februar 2017 verstarb unser Schützenbruder Gerd Boschan im Alter von 82 Jahren.

Im Jahre 1964, also vor mehr als 52 Jahren, wurde er in die Reihen der Bürgerschützen aufgenommen. Als begeisterter Sport- und Jagdschütze war er von da an ein aktiver Schütze in der Schießsportgruppe.

Als hervorragender und ehrgeiziger Sportschütze und mehrmaliger deutscher Meister im Jagdschießen trug er häufig wesentlich zum Erfolg der Monschauer Schützen in Vergleichsschießen gegen befreundete Vereine bei. Seine Erfolge sind auch in den Annalen der Schießsportgruppe abzulesen, in die er sehr häufig als Vereinsmeister eingetragen wurde und in der "Ewigen Bestenliste" der Meisterschaftsrekorde steht er mit seinem Rekord aus dem Jahr 1978 noch immer an erster Stelle. Aber auch an gesellschaftlichen Veranstaltungen der Schießsportgruppe nahm er mit seiner Gattin oft und gerne teil.

 

Mit den Angehörigen trauern wir um Gerd und werden uns sicherlich bei zukünftigen Veranstaltungen gerne an ihn erinnern. Am 18. Februar begleiteten sechs Bürgerschützen Gerd auf seinem letzten Weg auf dem Waldfriedhof in Hellenthal.