Was ist Neu | Aktuelles | Sitemap | Impressum | Kontakt

Nachruf Karl-Heinz Henn

Schützenbruder Karl-Heinz Henn verstorben


 

Am 23. November 2015 verstarb unser Schützenbruder Karl-Heinz Henn im Alter von 75 Jahren.

 

Obwohl er „erst“ im Jahr 1980 in die Reihen der Bürgerschützen aufgenommen wurde, hatte er den ersten Kontakt mit ihnen bereits viel früher, denn im Jahre 1954 wurde er bereits Jungschützenkönig von Monschau.

 

Im Jahr 1985 ging er als König Karl-Heinz II. für immer in die Annalen der Bürgerschützen ein.

 

In den 80er- und 90er-Jahre war er in vielen Jahren bei den Karnevalssitzungen des „Fronttheaters“ der Bürgerschützen aktiv. Mit dem Männerballett der „Hallerbienchen“ trug er zur Unterhaltung der Besucher bei. Zu dieser Zeit war er stets bemüht, an möglich vielen Veranstaltungen der Bürgerschützen teilzunehmen. 

Mit den Angehörigen trauern wir um Karl-Heinz und werden uns sicherlich bei zukünftigen Veranstaltungen immer gerne an ihn erinnern. Dies wurde auch durch die Beteiligung vieler Bürgerschützen an den Trauerfeierlichkeiten am 1. Dezember deutlich.

Jungschützenkönig 1954
König 1985
Bei den Hallerbienchen vorne links